Galerien

Login Form

Schau mal rein:

Märchenspieler auf Facebook:

Fidelio auf Facebook:

Logo_200.jpg

Kirmes 2012

Mülheimer feierten ihre Kirmes auf dem neuen Platz Chateau-Renault

Rückblickend kann gesagt werden, dass die diesjährige Kirmes auf dem neu gestalteten schönen Château-Renault-Platz eine gelungene Veranstaltung war. Auch die restliche Baustelle störte dabei nicht im Geringsten.

Das Programm des Theater- und Heimatvereins Fidelio sorgte dafür, dass man sich an den Kirmestagen vom Alltagsstress erholen konnte und in anmutiger  Atmosphäre mit netten Gästen treffen und austauschen konnte. Das Wetter, teilweise zu heiß, besonders am Sonntag, hielt sicherlich den ein oder anderen davon ab, den Kirmesplatz zu besuchen. Deshalb waren es aus der Sicht der Veranstalter leider zu wenige Besucher, die den Weg zum Kirmesplatz fanden.
Ob am Samstag bei der Kirmesparty mit DJ Marco oder in der  Sekt- und Cocktailbar, am Sonntag im Kirmes-Cafe und mit der Band „futile quest“, Montag mit seiner „After-Work-Party“ oder der Dienstag als Familientag und mit den Mülheimer Stadtmusikanten, für jeden etwas gab es in diesem Jahr bei der Mülheimer Kirmes. Auch das dieses Jahr erstmals angebotene Kinderschminken am Dienstag wird sicherlich in den kommenden Jahren weiterhin seinen Bestand haben.

Doch so ein Ereignis ist abhängig von den vielen ehrenamtlichen Helfern, Gönnern  und Unterstützern, die mit ihrer Arbeit und Erfahrungen zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Deshalb möchten wir uns bei allen für ihre Hilfe und Mitwirkung bedanken, ob beim Auf- und Abbau, bei der Bewirtung im Brunnen, an der Kuchentheke sowie in der Cocktailbar, beim Kinderschminken, im Festgottesdienst sowie beim Umzug.
Ein ganz besonderer Dank gilt der Mülheim-Kärlicher Feuerwehr für die Aufstellung des Kirmesbaumes und der Stadt Mülheim-Kärlich für ihre Unterstützung.

Und nicht zuletzt ein Dankeschön an die Mitbürger, die den Weg trotz großer Hitze und der noch vorhandenen Restbaustelle zu unserer Traditionskirmes fanden.