Galerien

Login Form

Märchenspieler auf Facebook:

Fidelio auf Facebook:

Logo_200.jpg

Das Festprogramm für die Mülheimer Maria-Himmelfahrts-Kirmes 2018 steht!

Auch für die diesjährige Kirmes haben wir uns wieder ein abwechslungsreiches und attraktives Programm ausgedacht, zu dem wir Sie auf den traditionellen Festplatz, den Platz Château-Renault, einladen.

Im vorderen Teil des Platzes, dort wo normalerweise eine wunderschöne Brunnenanlage die Besucher erfreut, erwartet der Fidelio seine Gäste. Inmitten der Anlage, die dann für ein paar Tage nicht sprudeln wird, erwartet Sie erstmals ein Festzelt mit einer großen Showbühne.

Im Bereich des sonst als Parkplatz genutzten Teiles findet der Rummel mit den Fahrgeschäften und Buden statt. Neben den Karussells für die Kleinen gibt es auch in diesem Jahr wieder mit dem Autoscooter ein Fahrgeschäft, das sicher eher die etwas größeren Kirmesbesucher ansprechen wird. Aber auch Los-, Schieß- oder Verkaufsbuden werden dort wieder vertreten sein.

Neben dem bekannten und günsten Angebot an Getränken werden wir Ihnen natürlich auch in diesem Jahr wieder unseren separaten Weinstand mit guten Weinen von Rhein und Mosel anbieten. Darüber hinaus gibt es am Sonntagnachmittag auch wieder Kaffee und Kuchen und am Freitag-, und Samstagabend wird die Sekt- und Cocktailbar geöffnet sein.

Das alles in diesem Jahr erstmalig wetterunabhängig im Festzelt. Und für alle die, die lieber draußen bleiben wollen, gibt es auch wieder unseren Bierbrunnen.

 

Und das ist unser Program für Sie für Ihr Kirmes-Programm 2018 auf dem Platz Château-Renault:

 

Freitag, 17. August

16 Uhr:
Happy-Hour
mit günstigen Familienpreisen auf dem Festplatz

19 Uhr:
DJ Henri legt auf zur Kirmes-Party

 

Samstag, 18. August

17 Uhr:
Festgottesdienst in der Pfarrkirche Maria-Himmelfahrt, mitgestaltet vom Kirchenchor
anschließend:

Festumzug mit den Ortsvereinen von der Kirche zum Festplatz und Aufstellen des Kirmesbaums.
Zugweg: Pf.-Rödelstürz-Straße – Bassenheimer Straße – Poststraße - Kurfürstenstraße – Ringstraße – Festplatz

20 Uhr:
Sommernachts-Party mit der Band  "Midnight Blue"
"Midnight Blue" wurde Anfang der 80er Jahre gegründet und hat seitdem neben einer Vielzahl an Auftritten absolviert. Zu den Highlights in den letzten Jahren gehören unter anderem zwei Auftritte als Vorgruppe von den Kastelruther Spatzen. Ziel der Band war und ist es, durch harte Probenarbeit geschickt gecoverter Songs, ein sehr breites Publikum anzusprechen. Das Repertoire der Songs reicht von Schlager, Pop, Rock bis hin zu den aktuellen Charthits. Die Band ist jedoch genauso in der Lage, volkstümliche Musik, Frühschoppengaudi etc. dem Publikum zu bieten.

 

Sonntag, 19. August

14 Uhr:
Frisuren- und Modenschau von und mit dem Haarstudio und Beauty Lounge Petra aus Mülheim-Kärlich

18 Uhr:
"Mülheim meets Wein"
Genießen Sie an unserem Weinstand ausgesuchte Weine vom Weingut Schneiders-Moritz in Pommern/Mosel und von der Weinhandlung Berthold Zimmermann.
Es unterhält Sie der Musikverein Kobern-Gondorf
Mit seiner intensiven Jugendarbeit hat es der Verein geschafft viele junge Musiker von sich zu begeistern, so dass der Verein eine wunderbare Mischung aus Alt und Jung vorweisen kann. Darüber hinaus stellt er jedes Jahr ein Frühlingskonzert auf die Beine, welches mit seinem Gesamtkonzept aus Dekoration, Moderation, Dramaturgie, Musik und Lichtkunst einen kulturellen Höhepunkt über die Grenzen des Dorfes hinaus darstellt. Sowohl aus diesem jährlichen Konzert, als auch aus seiner 91jährigen Geschichte, generiert der Musikverein ein außergewöhnliches Repertoire. Neben traditionellen Polkas, Märschen und Schunklern, stehen große Klassiker der neueren Musikgeschichte auf dem Programm. Udo Jürgens, Tina Turner, Pur, Guns ́n ́ Roses, Supertramp und die Beach Boys, sind nur ein kleiner Ausschnitt der musikalischen Vielfältigkeit des Vereins.
Gerüstet mit diesem reichhaltigen Programm, absolviert der Musikverein diverse Auftritte bei verschiedensten Veranstaltungen: Kirmes, Junggesellenfeste und Schützenumzüge gehören ebenso dazu, wie Karneval, Prozessionen und Weinfeste. Die musikalische Leitung bei der intensiven Probearbeit liegt dabei bei unserem Dirigenten Thomas Schmitz-Urszan, der als Berufsmusiker und leidenschaftlicher Fan der Blasmusik seine reichhaltige Erfahrung in den Verein fließen lässt. Die sonstige Leitung übernimmt als erste Vorsitzende Iris Brohl.

 

Montag, 20. August

14 Uhr:
Spätschoppen und Ausklang der Kirmes am Bierbrunnen