Galerien

Login Form

Schau mal rein:

Märchenspieler auf Facebook:

Fidelio auf Facebook:

Logo_200.jpg

Harmonische Jahreshauptversammlung 2015

Jahreshauptversammlung 2015 verlief ruhig und harmonisch.

Auch bei der Jahreshauptversammlung 2015 konnte der offizielle Teil wieder recht zügig 'abgearbeitet' werden. Als Erstes erfolgte die Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft. Hier konnten der Vorsitzende Jürgen Maurer und die 2. Vorsitzende Petra Präder folgende Mitglieder ehren:

  • Claudia Stirenberg
  • Frank Stirenberg
  • Marc Stirenberg
  • Michael Stirenberg
  • Katharina Maurer.

Ihnen wurde die Ehrennadel des Vereins sowie ein kleines Präsent überreicht.

Es folgten die Rückblicke der Schriftführerin und der Schatzmeisterin auf das vergangene Jahr. Die Ausführungen wurden mit Interesse verfolgt und mit viel  Applaus bedacht. Die Kassenprüfer bescheinigten dem Vorstand eine ordentliche Kassenprüfung, so dass deren Vorschlag zur Entlastung des Vorstandes einstimmig angenommen wurde.

Es waren noch Ergänzungswahlen zum Vorstand erforderlich, da der Geschäftsführer Johannes Nikenich und der Jugendvertreter Sebastian Buch sich nicht mehr zur Wahl stellten. Den beiden ausscheidenden Vorstandsmitgliedern dankte der Vorsitzende für ihre geleistete Arbeit.
Neu im Vorstand sind jetzt Frank Stirenberg als Geschäftsführer sowie Jörg Volk als Beisitzer. Die Aufgaben des Jugendvertreters werden vom Vorstand wahrgenommen, bis eine geeignete Person gefunden ist.

Es folgte noch turnusgemäß die Wahl eines Kassenprüfers. Hierzu wurde von der Versammlung Peter Maurer sen. gewählt.
Nach dem Ausblick des Vorsitzenden auf das Geschäftsjahr 2015 wurde der offizielle Teil der Versammlung beendet.

Für den sich anschließenden 'gemütlichen Teil' des Abends hatte sich der Vorstand ein kleines Highlight einfallen lassen: Hermann Doetsch und Hans Wohlgemut präsentierten den 47 anwesenden Mitgliedern Anekdötchen in Mundart und Lieder von Freddy Quinn und Reinhard Mey. Nach dieser gelungenen Darbietung lockten Speis und Trank und man ließ den Abend in einer gemütlichen Runde ausklingen.