Galerien

Login Form

Märchenspieler auf Facebook:

Fidelio auf Facebook:

Logo_200.jpg

Besuch der Tanzgruppe in Braunfels

Aktive Freundschaft seit 30 Jahren

Seit ziemlich genau 30 Jahren kennt man sich nun! Im Sommer 1984, bei der Feier zum 65-jährigen Vereinsbestehen des Fidelio, hatten sich die Tanzgruppen aus Mülheim und aus Braunfels kennengelernt. Seit damals hatte man sich immer wieder einmal getroffen, in Mülheim, in Braunfels oder gemeinsam als Gast bei anderen Gruppen. Doch erst in den letzten Jahren ist der Kontakt wieder enger geworden, die Gruppen besuchen sich in lockeren Abständen gegenseitig und seit ein paar Jahren kommen die Braunfelser Freunde jeweils mit einer großen Abordnung zu den Theateraufführungen der Märchenspieler im Dezember nach Mülheim-Kärlich.

Besonders erwähnenswert an dieser Sache ist, dass es auf beiden Seiten, in beiden Gruppen, Tänzerinnen und Tänzer gibt, die schon 1984 mit dabei waren und es auch heute noch sind, oder die - aus familiären oder beruflichen Gründen - ein paar Jahre lang pausiert haben und jetzt wieder aktiv mit dabei sein können.

So gab es denn auch am Sonntag, dem 20. Juli wieder ein großes "Hallo", als die Fidelio-Gruppe in Braunfels/Hessen eintraf. Dort hatte man zu einem zwanglosen Treffen eingeladen. Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen sich die beiden Gruppen an einer Grillhütte zum Feiern. Da wurde nicht nur gemeinsam getanzt, es wurden auch viele Erinnerungen an gemeinsam Erlebtes aus den letzten 30 Jahren ausgetauscht. Und natürlich waren die Mitglieder des Volkstanzkreises Braunfels auch diesmal wieder kulinarisch bestens vorbereitet. Mit Grillwürstchen, Steaks, frischen Salaten oder nachmittags zur Kaffeezeit mit leckeren Kuchen war auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Als die Mülheimer Tänzerinnen und Tänzer sich am späten Nachmittag dann wieder aufmachten, um die Heimreise anzutreten, geschah dies natürlich nicht, ohne das Versprechen, sich schon bald - spätestens im kommenden Jahr - wiederzusehen. - Dann in Mülheim!

Mehr Fotos vom Besuch in Braunfels gibt's hier: